Nr.17 Seltene Jugendstil Laterne um 1910 Deutsche Werkstätten restaurieren

Veröffentlicht in Verkauf und Restaurierung – Antike Lampen und Kronleuchter
Nr.21 Seltene Jugendstil Laterne um 1910 Deutsche Werkstätten
Eine sehr aufwändige und seltene Ausführung , ein Enwurf/ Unikat eines Handwerkers aus den Deutschen Werkstätten Dresden, München,es wird momentan noch recherchiert. Der Korpus ist von Hand gefertigt und bei der Verglasung handelt es sich um handgezogenes Kathedralglas. Die Höhe beträgt jetzt von der unteren Spitze bis zum Baldachin 65 cm, es wurden aber vom damaligen Verkäufer aus München noch 60cm originale Kette mitgegeben. Die Laterne wurde auf die damaligen Gegebenheiten angepasst, man hat die Kette entfernt, aber Jahrzehnte aufbewahrt.Man kann somit die Höhe von 65 cm auf 95 erweitern. Die Breite ist 45 cm. und die Tiefe beträgt 20cm.